Tanja Gallei

Privatpraxis für Schmerztherapie

Dupuytren – Autoimmun?

Über die Entstehung des Morbus Dupuytren gibt es viele Ansätze. Ein wertvoller, scheint die Autoimmunologische Reaktion zu sein.

Beim Austesten der Ursachen in meiner Praxis, zeigt sich häufig, dass Dupuytren-Patienten häufig auf Tetanus reagieren. Somit liegt die Vermutung nahe, dass Tetaus und die entsprechende Immunreaktion, im Sinne einer Kreuzreaktion die Sehnen der Hand angreifen.

Im Dupuytren-Mix von Best Life ist dies berücksichtigt.

Kommentare sind geschlossen.