Tanja Gallei

Privatpraxis für Schmerztherapie

Dupuytren behandeln 2.0

ohne OP, ohne Spritzen, von zu Hause aus

Ja das nächst Jahrtausend ist in der Praxis angekommen. Und das NLS- Diagnosesystem NILISA (ähnlich wie Oberon und Wellanalyse) macht es möglich, die notwenigen Tests und einige neue zusätzliche, wie z.B. Umweltgifte und Schwermetalle jetzt auch auf die Ferne durchzuführen.

Früher war es notwendig für die Testungen persönlich vorbei zu kommen. Das ist jetzt für diese Untersuchungen nicht mehr notwendig. Alles was sie benötigen, ist einen Diagnostik- und Besprechungstermin.

Danach kann ich mit Ihren Daten sie durchtesten und für Sie individuell eine Rezeptur erstellen, mit der ich Ihren Dupuytren behandle. Sie bekommen einige Tage später Ihr eigenes, auf Sie abgestimmtes, Globuli-Paket mit Ihrer Individuellen Rezeptur und der Dupuytren-Mischung.

Nach nun mehr über 15 Jahren Erfahrung, kommt der Sprung in die moderne Medizin, was die Behandlung dem heutigen Leben anpasst. Man hat ja kaum mehr Zeit 1-2 Tage für eine Behandlung quer durch Deutschland zu fahren. Diese Methode kostet sie nur noch die Zeit für die Befundbesprechung am Telefon. Kein lästiges im Stau stehen, kein Übernachten, kein Warten im Wartezimmer. Einfach in der Mittagspause, nach Feierabend oder einer kleinen Pause zwischendurch.

Aber diese neue Art der Diagnostik ist nicht nur für die Patienten bequemer, sie ermöglicht mir auch ein viel genaueres, punktgenaues Austesten von viel mehr Proben als bisher. Bei der Kinesiologischen Austestung war ich an die vorhandenen Tester gebunden, jetzt hat sich die Bibliothek für die Testungen mehr als vertausendfacht. Somit sind eine viel genauere Diagnostik und Abstimmung möglich, auch wenn das für mich deutlich mehr Arbeit bedeutet, so ist das Ergebnis den Aufwand allemal wert.

Wie geht es dann weiter?

Sie nehmen Ihre Globuli nach Plan ein. In den meisten Fällen kommt es in den ersten 1-2 Monaten zu einer spürbaren Verbesserung. Bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist, sind meist 9 – 18 Monate Behandlung notwendig. Spritze müssen nur noch in extrem schweren Fällen gegeben werden.

Für den optimalen Erfolg sollte die Untersuchung alle 3-4 Monate wiederholt werden, um die Rezeptur optimal anzupassen.

Ihre Globuli können sie einfach telefonisch oder per Mail nachbestellen, die genauen Angaben hierzu liegen Ihrem Paket bei.

Sie haben Interesse?

Dann melden Sie sich bei mir in der Praxis per Mail oder telefonisch.

Sie können natürlich auch weiterhin persönlich zu mir in die Praxis kommen.

Wie auch immer Sie entscheiden, ich freue mich Ihnen weiterhelfen zu dürfen.

Ihre

Tanja Gallei

Fachärztin für Anästhesiologie

info@pp-gallei.de     oder    06287 – 93 38 769

Kommentare sind geschlossen.