Tanja Gallei

Privatpraxis für Schmerztherapie

Neurodermitis verstehen und heilen

Neurodermitis und seine effektive ursächliche Behandlung

Neurodermitis ist in der traditionell chinesischen Medizin eine verschleimende Erkrankung. Dabei setzen sich unverdaute Nahrungsreste im Gewebe fest und produzieren dort Hitze.

Nach der TCM ist bei einer Neurodermitis eine Verdauungsschwäche die Ursache, was gut beobachtet war. Wenn ich heute TCM und Schulmedizin vergleiche, so kommen doch erstaunliche Ähnlichkeiten heraus.

Die Therapie richtet sich ganz klar nach der Ursache, die von einer unzureichenden Produktion an Verdauungsenzymen, fehlenden Steuerhormonen bis hin zu einer während der Schwangerschaft übertragenen chonischen Infektion reichen kann. In gut 30 % der Fälle liegt eine Borreliose vor. Eine weitere Möglichkeit ist auch die energetische Unverträglichkeit, bei der Nahrungsmittel mehr Energie für die Verdauung benötigen, als im geschächten Verdauungstrakt zur Verfühgung steht. Hier helfen chinesische stärkende Verdauungsglobuli, z.B. auf der Basis von Bu Zhong oder Baoe Wan.

Manchmal reicht es aber schon das Babyphone weg zu stellen. Da die Hypophase sehr empfindlich auf Elektro Smog reagiert.

Eine Infektion mit Borrelien, kann zur Reduktion des Vasointestinalen Peptids führen, was eine Verminderung der Verdauungsenzyme mit sich bringt.

Ich teste hier in der Praxis Nahrungsmittelunverträglichkeiten aus und die Ursache der Neurodermitis.

Auch 3 Monats Koliken, Blähbauch, schlecht schlafende Kinder, lassen sich schnell und schmerzfrei Diagnostizieren.

Die Kosten für die Untersuchung und Testung belaufen sich beim ersten Mal meinst auf 50 bis 90 Euro.

Sie haben Fragen? Dann senden Sie mir doch einfach ein Mail an info@pp-gallei.de. Ich freu mich Ihnen weiter helfen zu dürfen.

Tanja Gallei

Kommentare sind geschlossen.