Tanja Gallei

Privatpraxis für Schmerztherapie

Ursache von Fibromyalgie (FMS), CFS chronisches Müdigkeits-Syndrom und MCS mulipler Chemikalien Sensitivität

Ursache von Chronischem Müdigkeits Syndorm (CFS) und Fibromyalgie (FMS)

So unterschiedlich die Erkrankungen, so ähnlich die körperliche Ursache. Bei allen drei Erkrankungen liegt eine Stoffwechselblockade und erworbenen Mitochondropathie vor.

Hierbei wird der Stoffwechsel durch unterschiedlichste Ursachen, Giftstoffe, Medikamente… in seinem normalen Betrieb gestört und daraus folgt ein Mangel an Energiestoffen. Dieser Mangel ist für die Erkrankung dann ursächlich.

Durch spezielle Laboruntersuchungen und einer daran angepassten Therapie lässt sich die Funktion der Mitochondrien wieder verbessern und somit die Symptome deutlich verbessern.

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich bei uns, wir beraten gerne. Info@pp-Gallei.de

Erkrankungen und Symptome die häufig auftreten

Komorbiditäten CFS, MCS und FMS

vegetativ

funktionell

Psychisch

Kältegefühl Hypotonie Ängste
Trockene Augen Immuninsuffizienz Depressionen
Durchschlafstörungen Infektneigung Konzentrationsstörung
Chronische Müdigkeit Restless-Leg-Syndrom RLS Antriebslosigkeit
Schnelle Erschöpfung Reizdarm-Syndorm
Apnoe-Syndrom OSAS Nahrungsmittelintoleranzen
Sicca-Syndrom Reizblase
Muskelschmerzen
Lange Erholungsphasen nach geringen psychischen und physischen Belastungen
Migräne und Kopfschmerzen
Allergien
Überempfindlichkeit gegen äußere Reize wie Licht, Lärm, Stress, Informationsflut, Alkohol
Empfindlich auf Gerüche
Regelprobleme, Schmerzen, zu starke oder schwache oder lange Blutungen
Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto-Thyreoiditis
Rheumatoide Arthritis

 

Kommentare sind geschlossen.