Tanja Gallei

Privatpraxis für Schmerztherapie

Was kostet die neue Hallux-Therapie?

Die Kosten richten sich nach der GOÄ (Gebürenordnung für Ärzte)

In der Regel betragen die Kosten für die erste Behandlung 298,13 €

Hier ist neben der Behandlung und den Materialien noch das zusätzliche Labor inbegriffen.

Findet die 2. Behandlung (meist der andere Fuß) binnen von 4 Wochen statt, so kann das Labor entfallen und die Kosten betragen dann ca. 233,96 €.

 

Durch die lange Fehlstellung kommt es im restlichen Fuß häufig zu biomechanischen Funktionststörungen die dann unbedingt gleich mit behandelt werden sollten, da diese zu einem Rückfall führen. Für die statische Wiederherstellung der Fußwurzel oder anderer Zehen belaufen sich die Kosten während der Sitzung auf ca 25 – 75 Euro, je nach Umfang.

 

Kommentare sind geschlossen.