Tanja Gallei

Privatpraxis für Schmerztherapie

Woran erkenne ich ein Faszienproblem?

Wie bemerkt man ein Faszienproblem?

Je nach Ausprägung zeigt sich ein Fasziensyndrom von leichtem Ziehen bis sehr schmerzhaftem Reißen oder Stechen. Es ist ein extrem vielfältiges Krankheitsbild.

  • Die Beweglichkeit nimmt immer weiter ab, oder es wird immer schwieriger sich beweglich zu halten.
  • Die Ansätze der Muskeln schmerzen zunehmend.
  • Die Gelenke werden steifer.
  • Es fühlt sich an wie eingemauert. Eingesperrt wie in einem Korsett.
  • Wenn Sie mit denn Fingern über die Haut schieben, dann wirft sie sich davor auf und bildet kleine Dellen. Cellulite ist ein Fasziensyndrom der obereflächlichen Faszien, die sich dann mit Fettzellen durchsetzt.
  • Sie nehmen einen Muskel- oder Hautbereich zwischen die Finger und es fühlt sich teigig geschwollen an.

Kommentare sind geschlossen.